Visit-a-Church
Key Image Versöhnungskirche
Am Bockberg
71229 Leonberg (Ramtel)
Deutschland
Konfession: Ev.-luth.
Gemeinde: Evang. Kirchengemeinde Leonberg-Nord (Ev. Landeskirche in Württemberg, Prälatur Reutlingen, Dekanat Leonberg)
Geogr. Koordinaten: 48,78975° N, 9,02371° O
Geo Location
Referenzjahr: 1965
Baustil: Moderne
Gebäudetyp: Saalkirche
Beschreibung: Moderne Saalkirche
Baumaterial
  • Sichtbeton, Ziegel
Orgel
  • von E. F. Walcker, Ludwigsburg
Fenster
  • Buntglasfenster in der Andachtsnische (Entwurf Heinz Trökes, Berlin, Ausführung Derix, Rottweil; 1965)
Sehenswert
  • Bronzeplastik als Symbol der Dornenkrone (Hans-Peter Fitz, 1965)
  • Bronze-Kruzifix in der Andachtsnische neben dem Haupteingang (Hans-Peter Fitz, 1965)
Geschichte:
1963:   Baubeginn; Ziel war es, den Raum für ein umfangreiches, landeskirchlich flankiertes „Kirchenexperiment“ zu schaffen, das Dietrich Bonhoeffers Ansatz „Die Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist“ in ein neues Gemeindekonzept zu übersetzen suchte
26.09.1965:   Einweihung
Wichtige Persönlichkeiten:
Architekt:  Rall, Heinz (1920–2006, Stuttgarter Architekt, aufgewachsen und konfirmiert in der Paulusgemeinde, Stuttgart-West)
Quellen
Ludwig, Matthias: Leonberg-Ramtel. Ev. Versöhnungskirche, http://www.strasse-der-moderne.de/portfolio/leonberg-ramtel-ev-versoehnungskirche/, abgerufen 16.02.2020
Rall, Heinz, et al.: 25 Jahre evangelischer Kirchenbau – RALL und PARTNER 1955 – 1980, Forum, Stuttgart 2001, S. 52–57
© 2022
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0