Visit-a-Church
Key Image St. Maximilian
Auenstr. 1
80469 München
Germany
Denomination: Roman Catholic
Congregation: Pfarrgemeinde St. Maximilian (Erzdiözese München und Freising)
Geogr. Coordinates: 48.12678° N, 11.57374° E
Geo Location
Reference year: 1901
Architectural style: Neoromanik
Building type: Basilika
Description: Neoromanische, dreischiffige Basilika mit Jugendstilelementen in Nord-Süd-Ausrichtung entlang der Isar, zwei Chortürme mit dazwischengesetztem Galeriebau
Name derivation: Nach dem hl. Maximilian, erster Bischof von Lorch
Altar
  • In Form eines keltisch-germanischen Ringgrabs
Font
  • Reliefs von Alois Miller, Kupferdeckel von Weber/Rucker
Noteworthy
  • Kreuzaltar im linken Seitenschiff (Seitz, 1888)
  • Fresko „Jüngstes Gericht“ (Bergmann, 1941)
History:
24/06/1895:   Grundsteinlegung, Architekt Heinrich Freiherr von Schmidt
06/10/1901:   Kirchweihe
1943:   und 1944: Zerstörung durch Luftangriffe
11/10/1953:   Weihe des Hochaltars
Important persons:
Namenspatron:  Maximilian vom Pongau (Erster Bischof von Lorch, 3. Jh.)
Dimensions:
Length [m]:  87
Nave Height [m]:  24
Width [m]:  50
Sources
Altmann, Lothar und Schnell, Hugo: St. Maximilian/München, Schnell & Steiner, 1976
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0