Visit-a-Church
Key Image Nagelkreuzkapelle
Breite Straße 7
14467 Potsdam
Germany
Denomination: Lutheran
Congregation: Nagelkreuzgemeinde Garnisonkirche Potsdam (Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Sprengel Potsdam, Kirchenkreis Potsdam)
Geogr. Coordinates: 52.39587° N, 13.05396° E
Geo Location
Reference year: 2011
Building type: Kapelle
Description: Temporäre Kapelle
Name derivation: Nach dem im Jahr 2004 an das Internationale Versöhungszentrum an der Garnisonkirche Potsdam verliehenen Nagelkreuz
Altar
  • Hölzerner Altartisch (Tischlermeister Mannhardt, 1800)
Noteworthy
  • Geschmolzene Ecktrophäe vom Turm der Garnisonkirche
  • Glockenhämmer mit Gestänge vom Glockenspiel der Garnisonkirche (1735)
History:
17/08/1732:   Einweihung der Hof- und Garnisonkirche als Simultankirche für eine lutherische Militär- und eine reformierte Hof- und Zivilgemeinde
1737:   Beisetzung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm I. in einer Gruft in der Garnisonkirche
31/10/1817:   Vollziehung der Union zwischen Reformierten und Lutheranern in der Garnisonkirche in Form eines Abendmahls
1898:   Abschluss der Umgestaltung der Garnisonkirche vom ursprünglich schlichten calvinistischen zum neobarocken Stil
21/03/1933:   „Tag von Potsdam“: Eröffungsfeier des Reichstags in der Garnisonkirche
1943:   Entfernung der Königssärge aus der Garnisonkirche auf Befehl Adolf Hitlers aus Furcht vor Kriegseinwirkungen
20/07/1944:   Attentat auf Adolf Hitler unter Beteiligung von 21 Offizieren aus dem in der Nachbarschaft der Garnisonkirche stationierten Infanterieregiment IR 9
14/04/1945:   Schwere Beschädigung der Garnisonkirche im Zweiten Weltkrieg
23/06/1968:   Abschluss des Abrisses der Garnisonkirche durch Sprengung des Turms
20/07/2004:   Verleihung des Coventry-Nagelkreuzes an das Internationale Versöhnungszentrum an der Potsdamer Garnisonkirche
14/04/2005:   Symbolische Grundsteinlegung für den Wiederaufbau der Garnisonkirche
25/06/2011:   Einweihung der temporären Kapelle
2012:   Eröffnung der Ausstellung „Die Garnisonkirche. Fragmente und Perspektiven“ in der Kapelle
20/07/2014:   Namensgebung der Kapelle als „Nagelkreuzkapelle“ durch den Ratsvorsitzenden der EKD, Dr. Nikolaus Schneider
01/09/2014:   Erklärung „Warum wir Christinnen und Christen keine neue Garnisonkirche brauchen“ von Gegnern des Wiederaufbaus
Sources
Initiative „Christen brauchen keine Garnisonkirche“: Christen brauchen keine Garnisonkirche!, Potsdam, https://www.christen-brauchen-keine-garnisonkirche.de/erklaerung.html, retrieved 03/06/2017
Pfarramt der Nagelkreuzkapelle Garnisonkirche Potsdam: Kapelle und Pfarramt, Potsdam, http://garnisonkirche-potsdam.de/ueber-uns/kapelle-und-pfarramt/, retrieved 03/06/2017
Stiftung Garnisonkirche Potsdam, Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche e. V. (Hg.): Die Garnisonkirche – Fragmente & Perspektiven, Potsdam
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0