Visit-a-Church
Key Image Himmelfahrtskirche
Schönbergstraße 1
70599 Stuttgart (Schönberg)
Deutschland
Konfession: Ev.-luth.
Gemeinde: Evang. Verbundkirchengemeinde Plieningen-Birkach (Ev. Landeskirche in Württemberg, Prälatur Stuttgart, Dekanat Degerloch)
Geogr. Koordinaten: 48,73255° N, 9,20195° O
Geo Location
Referenzjahr: 1958
Baustil: Moderne
Gebäudetyp: Saalkirche
Beschreibung: Moderner fünfeckiger, zentraler Kirchenraum mit zeltartiger Decke in Südostausrichtung, Dachreiter als Glockenturm
Baumaterial
  • Wände aus rotbraunem Backstein, Decke aus Holz
Fenster
  • Betonglasfenster „Speisung der Fünftausend“ (Christian Oehler, 1958)
Geschichte:
04.06.1957:   Grundsteinlegung
1958:   Einweihung
01.04.1959:   Einrichtung der selbstständigen Filialkirchengemeinde Schönberg der Kirchengemeinde Birkach
1985:   Zuordnung zur Pfarrei Asemwald
Wichtige Persönlichkeiten:
Architekt:  Rohrberg, Erwin (Deutscher Architekt der Moderne)
Künstler:  Oehler, Christian (1909–1986, Stuttgarter Kunstmaler und Schöpfer von Glasfenstern)
Abmessungen:
Sitzplätze:  180
Quellen
Evang. Kirchengemeinde Asemwald-Schönberg: Urkunde über die Grundsteinlegung der evangelischen Kirche im Schönberg, Stuttgart 1957
Evang. Verbundkirchengemeinde Plieningen-Birkach: Die Himmelfahrtskirche Schönberg, https://www.ev-kirche-plieningen-birkach.de/kirchen-und-raeume/himmelfahrtskirche-gemeindesaal-schoenberg/, abgerufen 19.01.2020
Stadt Stuttgart: Web-Site-Eintrag „Ev. Himmelfahrtskirche“, http://www.stuttgart.de/item/show/305802/1/dept/118521, abgerufen 17.04.2017
Wikipedia: Kirchenkreis Stuttgart, 17.04.2017
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0