Visit-a-Church
Key Image Wichernkirche
Theodor-Veiel-Straße 110
70374 Stuttgart (Bad Cannstatt)
Germany
Denomination: Lutheran
Congregation: Evang. Leonore-Volz-Kirchengemeinde Bad Cannstatt (Ev. Landeskirche in Württemberg, Prälatur Stuttgart, Dekanat Bad Cannstatt)
Geogr. Coordinates: 48.81004° N, 9.24871° E
Geo Location
Reference year: 1937
Architectural style: Moderne
Building type: Saalkirche
Description: Moderne, nach Osten ausgerichtete Saalkirche
Name derivation: Nach Johann Hinrich Wichern, dem Gründer der Inneren Mission, † 7. April 1881
Bells
  • Eine Glocke, gegossen 1937
Organ
  • Orgel erbaut 1977 von Rohlf (Ersatz für Weigle-Orgel von 1937)
History:
10/04/1937:   Grundsteinlegung (Architekt Rudolf Behr, Behr & Ölkrug, Stuttgart)
10/10/1937:   Einweihung
01/07/1939:   Verselbstständigung der Wicherngemeinde
1977:   Wiedereinweihung nach Anbau von Gemeinderäumen, Drehung des Gottesdienstraums um 180° und Verlegung des Eingangs
01/01/2019:   Fusion der Wicherngemeinde mit drei benachbarten Gemeinden zur Leonore-Volz-Kirchengemeinde
Important persons:
Architekt:  Behr, Rudolf (Architekt in Stuttgart in der 1. Hälfte des 20. Jh.)
Namenspatron:  Wichern, Johann Hinrich (1808–1881, deutscher Theologe und Sozialpädagoge, Gründer der Inneren Mission)
Sources
Evang. Wicherngemeinde: Die Geschichte der Wichernkirche, Stuttgart, http://www.gemeinde.badcannstatt-wichernkirche.elk-wue.de/die-geschichte-der-wichernkirche/, retrieved 29/10/2017
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0