Visit-a-Church
Key Image The Little Chapel
Little Chapel
GY6 8XY St Andrew
Guernsey (Bailiwick of)
Denomination: Roman Catholic
Geogr. Coordinates: 49.44258° N, 2.5877° W
Geo Location
Reference year: 1923
Building type: Kapelle
Description: Miniaturversion einer Kapelle nach dem Vorbild der Rosenkranz-Basilika und Grotte in Lourdes, innen und außen verziert mit Kieseln, Muscheln, Porzellan- und Keramilkscherben
History:
1913:   Ankunft von Bruder Deodat von den De La Salle Brüdern und Bau der Grotte und von zwei kleineren Vorgängerkapellen
27/07/1914:   Weihe der Grotte am Vorabend des 1. Weltkriegs
1923:   Bau der Kapelle durch Bruder Deodat nachdem der Bischof von Portmouth die Weihe der zweiten Version verweigerte, da er nicht durch die Tür passte
1939:   Nach der Rückkehr von Bruder Deodat übernimmt sein Mitbruder Cephas die weitere Dekorierung bis 1965
1977:   Um die Kapelle vor dem Verfall zu retten, wird ein Kommitee zu ihrem Erhalt gegründet
1999:   Die Kapelle geht in den Besitz des Blanchelande College über
15/08/2000:   Einweihung eines Kreuzwegs um die Kapelle herum mit einem Fackelzug nach dem Vorbild von Lourdes
Important persons:
Namenspatronin:  Mary (c. 22 BCE – c. 48 CE, mother of Jesus [featured article])
Dimensions:
Length [m]:  4.9
Width [m]:  2.7
Sources
Little Chapel Foundation: The History of The Little Chapel, https://thelittlechapel.gg/the-history-of-the-little-chapel/, retrieved 09/07/2024
© 2024
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0