Visit-a-Church
Key Image St. Mauritius
Kapellenstraße 5
78343 Gaienhofen
Deutschland
Konfession: Röm.-kath.
Gemeinde: Seelsorgeeinheit Höri (Erzdiözese Freiburg, Dekanat Hegau)
Geogr. Koordinaten: 47,68308° N, 8,98283° O
Geo Location
Referenzjahr: 1500
Baustil: Gotik
Gebäudetyp: Saalkirche
Beschreibung: Kleine Saalkirche mit Glockenstuhl in einem Dachreiter über dem Chor
Namensgebung: Nach dem hl. Mauritius
Geschichte:
1390:   Erste urkundliche Erwähnung einer Kapelle in Gaienhofen
Um 1500:   Bau der heutigen Kirche
1805:   Beschädigung der Glocke durch Blitzschlag, viele Jahre später Ersatz durch eine alte Glocke vom Turm der Reichenauer Pfalz
Wichtige Persönlichkeiten:
Namenspatron:  Mauritius (frz. Maurice, dt. Moritz; † um 302, römischer Offizier und Märtyrer)
Quellen
Frey, Daniela: 5 am Bodensee: Schöne Kapellen – 3. Kapellen am Bodensee: St. Mauritius in Gaienhofen, https://textdestille.de/kapellen-am-bodensee/, abgerufen 31.10.2022
Kath. Kirchengemeinde Höri: Kapelle St. Mauritius in Gaienhofen, https://www.kath-höri.de/wir-ueber-uns/kirchen-und-gemeindehaeuser/st-mauritius-gaienhofen/, abgerufen 31.10.2022
© 2022
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0