Visit-a-Church
Key Image St Catherine
Norwich Road
NR29 5QA Ludham
Vereinigtes Königreich
Konfession: Anglikanisch
Gemeinde: Ludham, Potter Heigham, Hickling and Catfield (Diocese of Norwich, Archdeaconry of Norfolk, Deanery of St Benet at Waxham & Tunstead)
Geogr. Koordinaten: 52,70932° N, 1,53389° O
Geo Location
Referenzjahr: 1466
Baustil: Gotik/Perpendikular
Gebäudetyp: Basilika
Beschreibung: Kirchenschiff im frühen Perpendikularstil mit einem hohen, auf achteckigen Pfeilern ruhenden Obergeschoss; Westturm und Chor aus dem 14. Jh.
Namensgebung: Nach der Hl. Katharina
Baumaterial
  • Quartär- und Bruchsteinmauerwerk (Flint) mit Quaderverkleidungen aus Lincolnshire-Kalkstein und Bath Stone und Mauerwerk; Chor schiefergedeckt
Taufbecken
  • Achteckiges Taufbecken aus dem 15. Jahrhundert, das einen mit Löwenfell bekleideten „Wilden Mann“ mit Keule und Schild zeigt und eine seltene „Wilde Frau“ mit derselber Bekleidung und Ausrüstung nur ohne Schild, engl. „woodwoses“
Sehenswert
  • Steinmetzzeichen und historische Graffiti
  • Am Lettner zwei bemalte Tafeln, die von links nach rechts Maria Magdalena, den heiligen Stephanus, den heiligen Edmund (König von Ostanglien), Heinrich VI., den heiligen Augustinus, den heiligen Ambrosius, den heiligen Gregor, den heiligen Hieronymus, Eduard den Bekenner, den heiligen Walstan, den heiligen Laurentius und die heilige Appolonia darstellen, 15. Jh.
  • Hammerbalken-Gewölbe (englisch: hammerbeam roof), eine in England zu findende offene hölzerne Dachstuhlkonstruktion
  • Chorbogen mit geschnitzten Kapitellen mit Grotesken und Seegrasblättern
  • Tympanon am Chorbogen, das die Kreuzigung (Mitte 16. Jh.) auf der Westseite und das Wappen von Elisabeth I. auf der Ostseite zeigt (die Seiten wurden in der Reformation umgetauscht und um 1890 nach ihrer Entdeckung wieder zurückgetauscht)
Geschichte:
14. Jh.:   Neubau einer Kirche, die den großen Wohlstand der Bevölkerung widerspiegelt als Ersatz für eine ältere, kleinere und weit weniger beeindruckende Kapelle; Chor und Westturm erhalten
1466:   Neubau von Haupt- und Seitenschiffen sowie Änderung des Turms
1861:   Restaurierung
1891:   Restaurierung
1969:   Restaurierung
Wichtige Persönlichkeiten:
Namenspatronin:  Katharina (?–307, Märtyrerin, eine der vierzehn heiligen Nothelfer*innen)
Quellen
Historic England: Church of St. Catherine, https://historicengland.org.uk/listing/the-list/list-entry/1049913, abgerufen 16.01.2021
Jenkins, Simon: England's Thousand Best Churches, Penguin Press, London 1999, S. 462
Norfolk Medieval Graffiti Survey et al.: St. Catherine's Church Ludham Historic Graffiti Trail
St. Catherine's PCC, Ludham: The Church of St. Catherine, Ludham, Norfolk
Surman, Richard: Betjeman’s Best British Churches, Collins, London 2011, S. 470
© 2021
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0