Visit-a-Church
Key Image Kreuzkirche
Brahmsweg 31
71640 Ludwigsburg
Germany
Denomination: Lutheran
Congregation: Evang. Kirchengemeinde Ludwigsburg-Kreuzkirche (Ev. Landeskirche in Württemberg, Prälatur Stuttgart, Dekanat Ludwigsburg)
Geogr. Coordinates: 48.89917° N, 9.21532° E
Geo Location
Reference year: 1964
Architectural style: Moderne
Building type: Saalkirche
Description: Moderne, nach Norden ausgerichtete Betonkirche mit fünfeckigem Grundriss
Name derivation: Nach dem Kreuz Jesu
Building material
  • Beton
Noteworthy
  • Portal, den brennenden Dornbusch (2. Mose 3,2) symbolisierend (Sigrid von Liebenstein)
Altar
  • Altar aus Beton (Altarkreuz Sigrid von Liebenstein)
Organ
  • Erbaut von Orgelbau Rohlf (1969); 22 Register, zwei Manuale und Pedal
Windows
  • Grisaille-Bleiverglasung mit Industrieglas (Gerhard Dreher)
History:
1963:   Architektenwettbewerb, Sieger Heinz Rall und Helmut Wurm
01/11/1964:   Einweihung
Important persons:
Architekt:  Rall, Heinz (1920–2006, Stuttgarter Architekt, aufgewachsen und konfirmiert in der Paulusgemeinde, Stuttgart-West)
Künstler:  Dreher, Gerhard (1924–2008, deutscher Glas- und Objektkünstler)
Künstlerin:  Flassbeck-von Liebenstein, Sigrid (1925–2014, deutsche Designerin)
Sources
Orgelbau Rohlf: Orgeln aus der Werkstatt ROHLF, http://www.orgelbau-rohlf.de/orgeln/listen/opusliste1.htm, retrieved 23/11/2019
Rall, Heinz, et al.: 25 Jahre evangelischer Kirchenbau – RALL und PARTNER 1955 – 1980, Forum, Stuttgart 2001, pp. 48–51
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0