Visit-a-Church
Key Image Altstädter Nicolaikirche
Altstädter Kirchstraße 1
33602 Bielefeld
Germany
Denomination: Protestant
Congregation: Evang. Altstädter Nicolaikirchengemeinde (Evangelische Kirche von Westfalen, Kirchenkreis Bielefeld)
Geogr. Coordinates: 52.02105° N, 8.53212° E
Geo Location
Reference year: 1963
Architectural style: Modern
Building type: Hallenkirche
Description: Ehemals westfälische Hallenkirche, nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg fast vollständig neu errichtet im Stil der neuen Sachlichkeit als süddeutsch-böhmische Halle mit achteckiger Sakristei, Westturm und Dachreiter
Name derivation: Nach dem Heiligen Nikolaus und der Lage in der Altstadt
Building material
  • Kuppelgewölbe aus Bimsstein; Glockenstube aus Beton auf dem alten Turmstumpf
Noteworthy
  • Bronzeportal von Gerhard Marcks, 1962
Pulpit
  • 1989 Gestaltung durch Werner Pöschel
Font
  • Aus Salzhemmendorfer Sandstein gehauen
Organ
  • Werkstatt Rudolf von Beckerath, 1965, 48 Register auf drei Manualen und Pedal; Planung wurde durch Albert Schweitzer begleitet
Windows
  • Rosette im Südfenster von Karl Muggly, 1954
Noteworthy
  • Spätgotischer Schnitzaltar, Lucasgilde, Antwerpen 1524; restauriert 1979-1982
History:
Early 14th cent.:   Bau der Nicolaikirche mit fast quadratischem Grundriss
1739:   Der Turm erhielt seine spätbarocke Haube
30/09/1944:   Fast vollständige Zerstörung durch Luftangriff, danach Verzicht auf die Rekonstruktion des alten Gebäudes
30/09/1954:   Einweihung nach dem ersten Bauabschnitt, Architeckt Bernhard Hopp
1963:   Fertigstellung des Turms
Dimensions:
Tower Height [m]:  81.5
Sources
Kühne, Hans-Jörg: 775 Jahre Altstädter Nicolaikirche, Evang. Nicolaikirchengemeinde, Bielefeld
Oehlmann, Paul Hans: Der Altar der Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld, 1999
Propsch, Harald, Irmingard von Dreyse, Hans-Joachim Falkenberg: Ev. Altstädter Nicolaikirche, Bielefeld, Schnell & Steiner, München 1992
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0