Visit-a-Church
Key Image Matthäuskirche
Möhringer Str. 52
70199 Stuttgart
Germany
Denomination: Lutheran
Congregation: Evang. Kirchengemeinde Stuttgart-Heslach (Ev. Landeskirche in Württemberg, Prälatur Stuttgart, Dekanat Stuttgart-Mitte)
Geogr. Coordinates: 48.76208° N, 9.16069° E
Geo Location
Reference year: 1881
Architectural style: Neoromanik
Building type: Basilika
Description: Neoromanische dreischiffige Basilika mit hellem, gotisch anmutendem Innenraum, Westturm und Vierungsturm
Name derivation: Nach dem Evangelisten Matthäus, auch "Heslacher Dom" genannt
Building material
  • Sandstein mit Bedachung aus englischem Schiefer
Organ
  • Weigle-Orgel von 1952; inzwischen erweitert auf 73 Register, 4200 Pfeifen, verteilt auf drei Manuale und Pedal. Die ältesten Pfeifen stammen aus dem 19. Jahrhundert
Windows
  • Glasmaler Adolf V. Saile gestaltet 1960 die Chorfenster; Saskia Schultz die Südrosette und die Lanzettfenster 2009-11
Noteworthy
  • Kruzifixus aus einer mittelalterlichen Vorgängerkirche, 15. Jahrhundert
History:
15th cent.:   In Heslach ist eine erste Kapelle bezeugt; aus ihr stammt das bis heute über dem Altar der Matthäuskirche angebrachte Kruzifix
11/12/1881:   Einweihung des 1876 begonnenen "Heslacher Doms" nach Plänen von Conrad Dollinger erbaut durch Stadtbaumeister Adolf Wolff nach den Vorgaben des "Eisenacher Regulativs"; als Auftragsarbeit der Stadt Stuttgart wird die Kirche von der Stadt bezahlt
1890:   Die Kirche geht in den Besitz der Kirchengemeinde über
1944:   Schwere Kriegsschäden
1950:   Abschluss des gleich nach Kriegsende begonnenen Wiederaufbaus durch Architekt Friedrich Schnell
2009:   Beginn umfangreicher Arbeiten zur Außen- und Innenrenovierung: die Vierungskuppel wird wieder geöffnet, die südöstliche Rosette neu gestaltet, ebenso der Altarbereich, die Bestuhlung wird erneuert und flexibel gestaltet
06/11/2011:   Wiedereröffnung der Kirche nach Renovierung
Important persons:
Namenspatron:  Matthäus (gest. nach 42, Apostel, Evangelist, Märtyrer)
Dimensions:
Nave Height [m]:  44
Tower Height [m]:  65
Sources
Matthäuskirche, http://www.ev-kirchengemeinde-heslach.de/kirchen/matthaeuskirche.html
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0