Visit-a-Church
Key Image Alte Nikolaikirche
Römerberg 11
60311 Frankfurt
Germany
Denomination: Lutheran
Congregation: Ev.-luth. St. Paulsgemeinde (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Ev. Stadtdekanat Frankfurt a. M.)
Geogr. Coordinates: 50.10995° N, 8.68234° E
Geo Location
Reference year: 1150
Architectural style: Gotik
Building type: Hallenkirche
Description: Zweischiffige gotische Hallenkirche mit nordöstlich angebautem Turm
Name derivation: Nach dem Hl. Nikolaus von Myra
Bells
  • Vier Glocken von der Gießerei Gebr. Rincker, Sinn bei Wetzlar (1956)
Noteworthy
  • Frühgotisches Tympanon in der Westmauer
Organ
  • Schwalbennestorgel erbaut 1992 von Firma Oberlinger, Windesheim; 1.598 Pfeifen, 23 Register, zwei Manuale und Pedal
Windows
  • Glasfenster von Lina von Schauroth (Chorfenster von 1951, übrige Fenster aus den 1930er Jahren)
Noteworthy
  • Grabdenkmäler von Siegfried zum Paradeis († 1386) und seiner Frau Katharina zum Wedel († 1378)
History:
Mid- 12th cent.:   Bau einer Nikolaikapelle, vermutlich durch Kaiser Konrad III.
Mid- 13th cent.:   Anbau eines Turms an der Nordseite des Chors
Late 13th cent.:   Vergrößerung des Langhauses
30/10/1292:   Weihe eines Hochaltars für den Hl. Nikolaus
About 1300:   Neuerrichtung des Chores
15th cent.:   Mittelpunkt der städtischen Almosenpflege, seitdem als Ratskirche bekannt
1530:   Schließung der Kirche im Zuge der Reformation, Nutzung u. a. Warenlager
1721:   Wiedereröffnung für den Gottesdienst nach Restauration
1813:   Erneute Schließung, danach wechselnde Nutzung
1899:   Zuweisung als Gemeindekirche für die neu gegründete Nicolaigemeinde
1948:   Abschluss des Wiederaufbaus nach Beschädigung im Zweiten Weltkrieg
1949:   Zuweisung als Gemeindekirche an die St. Paulsgemeinde
1992:   Abschluss der dreijährigen Renovierungsarbeiten
Important persons:
Namenspatron:  Nicholas (280/286–345/351, Metropolitan bishop of Myra, revered for having worked miracles)
Dimensions:
Tower Height [m]:  48
Nave Span [m]:  7.2
Sources
St. Paulsgemeinde: Web-Site der Kirche, http://www.paulsgemeinde.de/alte-nikolaikirche, retrieved 27/10/2017
Wikipedia: Eintrag „Alte Nikolaikirche“, https://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Nikolaikirche, retrieved 27/10/2017
© 2020
TuK Bassler
CC-BY-SA 4.0